Stabile Pelletpreise trotz Saison | AEK Pellets

Stabile Pelletpreise trotz Saison

Publiziert am 14. Dezember 2018 von AEK Pellet AG

Heizen mit Pellets ist massiv günstiger als mit Heizöl – durchschnittlich 30 Prozent. Während der Preis für Heizöl stark steigt, verändert sich jener der Pellets kaum. Das zeigt einmal mehr, dass die Preise der Pellets nicht an die fossilen Brennstoffe gekoppelt sind. Heizen mit Pellets wird immer beliebter: Rund 20 Prozent mehr Heizungen wurden verkauft. Und im 2017 hatte die Produktion von Pellets in der Schweiz gegenüber dem Vorjahr um ebenfalls 20 Prozent zugenommen.Wer mit Pellets heizt, leistet im Übrigen einen wichtigen Beitrag zur Energiewende in der Schweiz.

 

Veröffentlicht in der Kategorie: